Moderation

Moderation

Arbeiten in Teams und Projektgruppen ist für die meisten ein Stück normaler Unternehmenskultur geworden. Mitarbeiter/-innen einzubeziehen, Kompetenzträger unterschiedlicher Fachrichtungen gemeinsam etwas erarbeiten zu lassen, komplexe Herausforderungen im Führungskreis zu diskutieren – Situationen gibt es im Business-Alltag genug, in denen die Idee, einen Workshop durchzuführen, nahliegend ist.

 

Gleichzeitig entsteht dabei oft die Fragestellung, wer die Verantwortung für die Durchführung des Workshops übernehmen könnte, damit auch wirklich "etwas dabei herauskommt". Aufgrund der Dynamik, die Gruppen gerade bei konfliktträchtigen Themen entwickeln, empfiehlt sich der Einsatz eines Moderators, der schwierige Situationen konstruktiv handhaben kann.

 

Expucon bietet Moderation als Baustein der Umsetzungsbegleitung an. Sie sichern sich damit einen versierten Moderator, der über viel Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen verfügt, ganz unabhängig davon, ob es sich um Teilnehmer aus der Geschäftsführungsebene, Experten oder Führungskräfte handelt.

 

Nach unserem Verständnis trägt der Moderator die Verantwortung für die zielführende Durchführung des Workshops, er sorgt durch die richtige Vorbereitung für den Einsatz der geeigneten Methoden, damit sich alle Teilnehmer motiviert einbringen, die Themen folgerichtig erarbeitet werden und das gesetzte Ziel erreicht wird.

 

Übrigens können Sie uns auch für die Mediation von Konflikten heranziehen. Als Mediator begleiten wir Konfliktsituationen zwischen innerbetrieblichen Parteien, z.B. bei Konflikten zwischen drei Abteilungsleitern, dem Geschäftsführer und dem Betriebsrat, Vorgesetzten und Mitarbeitern, also immer dann, wenn über eine neutrale Schlichtungsebene eine Vermittlung im Sinne einer Kompromissfindung, der Aufbau von Verständnis für gegensätzliche Positionen oder schlicht der "Betriebsfrieden" angestrebt werden.

 

Sprechen Sie uns an ...

© 2008 - 2017 EXPUCON Kontakt Impressum
Herzlich Willkommen